Wanderweg A8

Wegbeschreibung  A8
Breckerfeld- Brauck- Delle-Niederneuenloh-Hasenkehr-Grüne-Zurstraße- Oberfeldhausen-Krägeloher Berg-Langscheid-Breckerfeld
16,8 km (ca. 280 Min.)

STM_Wanderflyer_A8_03-2016    A8-Karte-Symbole-2016-1

Ausgangspunkt für diesen ausgedehnten und anspruchsvollen Rundwanderweg ist der Busbahnhof in Breckerfeld. Von dort geht es über die große Kreuzung der Frankfurter Straße hinab ins Steinbachtal bis zur „Alten Schmiede“ und dort nach rechts den Weg hinauf zum Brauck. Von dort folgen wir der alten Straßenbahntrasse bis nach Delle, überqueren dort die Landstraße von Ennepetal nach Breckerfeld und wandern weiter über Obernheede nach Niederneuenloh, wo wir nach links abbiegen.

Über die Hasenkehr gelangen wir dann zum Hasper Bach an dessen Seite wir bachaufwärts bis zur Wegkreuzung zwischen Grüne und Schießstätten gelangen. Dort halten wir uns zunächst nach links in Richtung Schießstätten. Nach ca. 100 m wandern wir nach rechts in den Wald hinauf über Sundern zur Ortschaft Schöpplenberg und von dort wieder nach rechts in den Ort Zurstraße wo wir uns im Cafe Hoyer stärken können.

Von hier aus folgen wir der Waldbauerstraße ortsauswärts bis zur „von-Bodelschwingh-Straße“, in die wir nach rechts einbiegen. Nach wenigen Metern weist der Weg nach links in den Wald und am nächsten Wegekreuz wandern wir weiter nach rechts in Richtung Oberfeldhausen. Nun ist der Weg zugleich auch der Jakobusweg nach Breckerfeld, der uns auf diesem Teilstück wunderbare Panoramaaussichten ins weite Land gewährt.

Wir erreichen dann die Straße nach Krägeloh, der wir nach rechts folgen, aber bereits nach wenigen Schritten wieder nach links in den Wald des Krägeloher Berges verlassen. Im Tal des Krägeloher Waldes stoßen wir auf einen Bach und den Waldlehrpfad, dem wir  nach links entlang des Baches folgen, vorbei an den Fischteichen bis zum Schemm. Hier wenden wir uns auf der Osemundstraße nach rechts und wenige Meter weiter geht es wieder nach rechts den Waldweg hinauf in Richtung Langscheid. Hier wenden wir uns links hinab ins Tal, wo wir wieder einen Bach überqueren und dann den steilen Hang hinauf nach Breckerfeld. Durch das Gewerbegebiet erreichen wir den Ortskern von Breckerfeld und unseren Ausgangspunkt am Busbahnhof.

Viel Spaß beim Wandern dieses wunderschönen Weges!